Bundeskongress Musikunterricht

Alle zwei Jahre veranstaltet der BMU den „Bundeskongress Musikunterricht“ in wechselnden Bundesländern. Der Kongress zeichnet sich durch ein breites Fortbildungsangebot und einen hohen bildungs- und kulturpolitischen Wirkungsgrad aus. Er bietet ein Forum für alle Belange des Musikunterrichts und hat das Ziel einer schulartenübergreifenden Weiterqualifizierung aller, die das Fach Musik unterrichten.

Der 5. Bundeskongress Musikunterricht wird verschoben. Neuer Termin: 28.09. bis 02.10.2022 in Mannheim

Alle Informationen über den Bundeskongress Musikunterricht finden Sie auf unserer Kongressseite