Herzlich willkommen beim Landesverband Schleswig-Holstein

- des Bundesverbands Musikunterricht -

Willkommen auf der Website des LV Schleswig-Holstein. Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere politische Arbeit und über unsere Fortbildungskurse. Außerdem können Sie sich über die aktuellen Projekte wie z. B. Schulen Musizieren, den Landesfachtag sowie den Bundeskongress informieren.

Über das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit den BMU-Landesvorstand SH jederzeit anzuschreiben.

 

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

Ihr BMU Schleswig-Holstein

Neuigkeiten aus dem BMU Schleswig-Holstein

Einladung zur Online-Umfrage: Inklusion im Musikunterricht

Inklusion ist im schulischen Umfeld in den vergan­­ge­­nen Jah­ren zuneh­mend zu einer all­gegen­wär­tigen Heraus­for­de­rung gewor­den – auch für den Musik­unterricht. Und daher ist sie auch ein wichtiges Thema für den BMU. Der Verband kooperiert mit der Universität Paderborn bei einer Umfrage, welche die Situation des Musikunterrichts in Zeiten von Inklusion aus Sicht der Kolleg*innen vor Ort ermitteln soll. Die Umfrage läuft noch bis zum 14.01.2018.

Weitere Informationen ...

Neuer Termin für Kurs 18-05 "Die Musik berührt mich“!!!

Der BMU-Kurs "Die Musik berührt mich" mit Dr. Georg Biegholdt musste vom 01.03. auf den 22.03.2018 verschoben werden!

Bundeskongress 2018: Early-Bird Angebot zum Anmeldestart!
Foto: Hannover Congress Centrum

Vom 26.-30. September 2018 findet der 4. Bundes­kongress Musik­unterricht in Hannover statt. Zum Anmelde­start am 1. Dezember 2017 finden Sie auf unserer Kongress­seite bereits heute erste kon­kre­tere Infor­ma­tio­nen zum zeitli­chen Ab­lauf, zu den Ticket­angeboten und zum Rahmen­pro­gramm.

Erstmals gibt es für BMU-Mitglieder ein Early-Bird-Angebot bis einschließlich 15.01.2018

Fortbildung: MusiKKunst - Konzepte für fächerverbindendes Arbeiten im Wechselspiel der Künste für die Klassen 7–12

Der BMU bietet in diesem Schuljahr gemeinsam mit dem Helbling-Verlag und dem IQSH einen weiteren Kooperationskurs an:

Datum: 09.02.2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Stormarnschule, Waldstraße 14, 22926 Ahrensburg 

Kursgebühr: kostenlos!

Kursinhalt:

Kann man Klänge sehen und Farben hören? Ja, man kann, und nicht erst seit heute. Das Wechselspiel von Musik, Tanz, Poesie, Bildender Kunst, Architektur und Skulptur beschäftigt Künstlerinnen, Künstler bis hin zu den Filmen und multimedialen Performances unserer Zeit. Auch unsere Schülerinnen und Schüler leben in einer multimedialen Welt. Das Konzept MusiKKunst holt sie genau dort ab und ermöglicht ihnen im Gestalten ästhetischer Transformationsprozesse musikalisch aktiv zu sein. Es geht von der (antiken) Erkenntnis aus, dass die Kunstformen unterschiedliche Seiten derselben Medaille sind und auf dieselben universellen Themen menschlicher Grunderfahrung zurückgreifen.

Mathias Schillmöller stellt in diesem Kurs Ideen für (fächerverbindenden) Unterricht und Projekte vor und zeigt mit Bild- und Klangbeispielen sowie praktischen Übungen, welche Vorteile das Lernen von Musik im Spiegel der Kunst bieten kann.

Anmeldung über http://formix.schleswig-holstein.de

Der BMU trauert um seinen Ehrenpräsidenten Karl Heinrich Ehrenforth
Karl Heinrich Ehrenforth beim Gastseminar im Pädagogikhaus der HfM Detmold 2010 © Ortwin Nimczik

Im Alter von 87 Jahren ist am 26. März Professor Karl Heinrich Ehrenforth in Reinbek verstorben.

Mit ihm ist eine der prägenden Persönlichkeiten unseres Verbandes gegangen. Karl Heinrich Ehrenforth hat nicht nur als Bundesvorsitzender des Verbandes deutscher Schulmusiker (VDS) gewirkt, sondern auch durch unzählige Veröffentlichungen und Vorträge gerade auch im norddeutschen Raum die Kultur der Musikpädagogik der vergangenen vierzig Jahre maßgeblich geformt und mitgetragen.

Im Gedenken an ihn veröffentlichen wir einen Nachruf aus "Musikunterricht aktuell 5" von Ortwin Nimczik und Jürgen Oberschmidt.

zum Nachruf

"Musik erleben" 2016 - traditionsreiche Fortbildungsreihe mit Wolfgang Koperski fand das letzte Mal statt! Der BMU sagt DANKE!

Im hohen Norden in der Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg bot der Musikpädagoge und Schulleiter Wolfgang Koperski die längst "Kult" gewordene Veranstaltung "Musik erleben" zum 23. und  nun in dieser Form zum letzten Mal vom 10.-11. November 2016 an. Viele Teilnehmer/innen waren über Jahre hinaus "Stammgäste". Sie konnten immer wieder neue Ideen, Anregungen und unermessliches Unterrichtsmaterial sowohl für den Primar- als auch für den Sekundarschulbereich mit nach Hause nehmen oder besser in die Schule bringen. Denn was Wolfgang Koperski darbot, ist schon außergewöhnlich. Es sind nicht nur die zahlreichen eigenen und übernommenen Lieder, die zum Singen, Gestalten, Arrangieren und Musizieren einluden. Was das Besondere ausmacht, ist zum einen die musikdidaktisch sorgfältig vorgenommene Liedauswahl und -bearbeitung, zum anderen die einzigartige Methodik.

Nach jahrzehntelanger Fortbildungsarbeit für den Verband wurde Wolfgang Koperski nun auf der letzten BMU-Tagung "Musik erleben XXIII" am 10./11.11.2016 auf dem Scheersberg von den Teilnehmern und von Verbandsseite verabschiedet. Der BMU dankt Wolfgang Koperski für seine unermüdliche Schaffenskraft und sein wirkungsvolles Engagement für den Musikunterricht in den Schulen.

Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.

Termine

Samstag, 03.02.2018

Vorstandssitzung LV SH in Lübeck

Freitag, 09.02.2018

Fortbildung in Ahrensburg: MusiKKunst - Konzepte für fächerverbindendes Arbeiten im Wechselspiel der Künste

Donnerstag, 22.03.2018

Fortbildung in Wasbek: Die Musik berührt mich - Neue Ideen für den Musikunterricht

Samstag, 21.04.2018

Fortbildung in Bad Segeberg: Eine Melodie geht über die Grenzen (Internationale CHOR:KLASSE!)

Freitag, 27.04.2018

Fortbildung in Rendsburg: "Voice & Physique" - Stimme, Physis und Bewegung im Jugendchor (27.-28.04.2018)

… mehr in der Terminübersicht