Herzlich willkommen beim Landesverband Schleswig-Holstein

- des Bundesverbands Musikunterricht -

Willkommen auf der Website des LV Schleswig-Holstein. Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere politische Arbeit und über unsere Fortbildungskurse. Außerdem können Sie sich über die aktuellen Projekte wie z. B. Schulen Musizieren, den Landesfachtag sowie den Bundeskongress informieren.

Über das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit den BMU-Landesvorstand SH jederzeit anzuschreiben.

 

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

Ihr BMU Schleswig-Holstein

Neuigkeiten aus dem BMU Schleswig-Holstein

10. Landesbegegnung Schulen musizieren 2018 in Rendsburg

Alle zwei Jahre findet in Schlewsig-Holstein eine Landesbegegnung statt. Jetzt ist es wieder soweit. Unter der Schirmherrschaft der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Karin Prien findet die 10. BMU-Landesbegegnung am 02. Juni 2018 in Rendsburg statt. 

Foto: Stadt Rendsburg

Mehrere Schulensembles aus ganz Schleswig-Holstein musizieren den ganzen Tag an unterschiedlichen Orten und Plätzen in der Stadt.

Den Ablauf des Festivals, die teilnehmenden Schulensembles, die Orte der Konzerte sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Die seit 18 Jahren in verschiedenen Städten in Schleswig-Holstein veranstaltete Begegnung trägt keinen Wettbewerbscharakter. Mit diesem Projekt möchte der BMU die Vielfalt der Schulmusik öffentlich machen sowie auf die Bedeutung und Notwendigkeit der Musikerziehung in der allgemein bildenden Schule hinweisen.

BMU unterstüztzt das Projekt "musiktutor*innen sh"

musiktutor*innen sh ist eine Qualifizierungsreihe für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12. Sie richtet sich an Jugendliche, die bereits in Musikgruppen – sei es in Schule, Musikschule oder Verein – aktiv sind und Know-how im Bereich der musikalischen Gruppenleitung bzw. Tontechnik und der Projektorganisation hinzu gewinnen möchten. Ziel ist es, musikalisch engagierten Jugendlichen durch die Teilnahme an der Qualifizierungsreihe musiktutor*innen sh erste musikvermittelnde Erfahrungen zu ermöglichen. Mit den erworbenen Kenntnissen können die Absolventinnen und Absolventen assistierend das Musikleben an ihrer jeweiligen Schule mitgestalten. Darüber hinaus bietet die Reihe eine frühzeitige Berufsfeldorientierung im Bereich Musikpädagogik und leistet einen Beitrag zur Förderung des Musiklehrenden-Nachwuchses in Schleswig-Holstein.

Die Teilnahme an der Qualifizierungsreihe musiktutor*innen sh ist kostenfrei. Bewerbungen mit kurzem Motivationsschreiben und Empfehlung einer Musiklehrkraft sind bis spätestens 31. Mai 2018 beim Nordkolleg Rendsburg einzureichen. Weitere Informationen und Bewerbungsformulare unter http://www.nordkolleg.de/fachbereiche/musik/musiktutorinnen-sh/

Abstimmung um den Publikumspreis Bundeswettbewerb Klassenmusizieren

45 Bewerbungen waren eingegangen -  11 Arrangements stehen nach Beratung durch die Fachjury nun zur Abstimmung um den diesjährigen Publikumspreis des 7. Bundeswettbewerbs Klassenmusizieren 2018. Beim Publikumspreis darf jeder abstimmen!

Auf dem eigens hierfür eingerichteten Wettbewerbschannel auf Youtube können die Videos ab sofort angeschaut - und natürlich geliked werde. Das Video mit den meisten Likes bis zum 31. Mai 2018, 18 Uhr, gewinnt. Machen Sie mit!

Hier geht's zum Wettbewerbschannel

Bundeskongress 2018
Foto: Hannover Congress Centrum

Vom 26.-30. September 2018 findet der 4. Bundes­kongress Musik­unterricht in Hannover statt. Ab sofort steht die Programmvorschau zum Download auf der Kongressseite bereit.

Aus 218 unterschiedlichen Kursen für alle Schularten können die Teilnehmenden wählen. Inklusive Wiederholungskurse sind an fünf Kongresstagen insgesamt 370 Veranstaltungen geplant.

Landesfachtag 2018 - Jetzt anmelden!!!

Am 03. November 2018 findet von 9.00 bis 17.00 Uhr in der Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld der Landesfachtag (LFT) 2018 statt. Unter dem Thema "Musik vernetzt - Musik verbindet" werden zahlreiche Workshops für alle Schulstufen sowie für Erzieher-/innen angeboten. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Rahmen des LFTs findet um 13.30 Uhr unsere diesjährige BMU-Landesmitgliederversammlung statt. 

Der BMU trauert um seinen Ehrenpräsidenten Karl Heinrich Ehrenforth
Karl Heinrich Ehrenforth beim Gastseminar im Pädagogikhaus der HfM Detmold 2010 © Ortwin Nimczik

Im Alter von 87 Jahren ist am 26. März 2017 Professor Karl Heinrich Ehrenforth in Reinbek verstorben.

Mit ihm ist eine der prägenden Persönlichkeiten unseres Verbandes gegangen. Karl Heinrich Ehrenforth hat nicht nur als Bundesvorsitzender des Verbandes deutscher Schulmusiker (VDS) gewirkt, sondern auch durch unzählige Veröffentlichungen und Vorträge gerade auch im norddeutschen Raum die Kultur der Musikpädagogik der vergangenen vierzig Jahre maßgeblich geformt und mitgetragen.

Im Gedenken an ihn veröffentlichen wir einen Nachruf aus "Musikunterricht aktuell 5" von Ortwin Nimczik und Jürgen Oberschmidt.

zum Nachruf

"Musik erleben" 2016 - traditionsreiche Fortbildungsreihe mit Wolfgang Koperski fand das letzte Mal statt! Der BMU sagt DANKE!
Foto: B. Tischler 2016

Im hohen Norden in der Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg bot der Musikpädagoge und Schulleiter Wolfgang Koperski die längst "Kult" gewordene Veranstaltung "Musik erleben" zum 23. und  nun in dieser Form zum letzten Mal vom 10.-11. November 2016 an. Viele Teilnehmer/innen waren über Jahre hinaus "Stammgäste". Sie konnten immer wieder neue Ideen, Anregungen und unermessliches Unterrichtsmaterial sowohl für den Primar- als auch für den Sekundarschulbereich mit nach Hause nehmen oder besser in die Schule bringen. Denn was Wolfgang Koperski darbot, ist schon außergewöhnlich. Es sind nicht nur die zahlreichen eigenen und übernommenen Lieder, die zum Singen, Gestalten, Arrangieren und Musizieren einluden. Was das Besondere ausmacht, ist zum einen die musikdidaktisch sorgfältig vorgenommene Liedauswahl und -bearbeitung, zum anderen die einzigartige Methodik.

Nach jahrzehntelanger Fortbildungsarbeit für den Verband wurde Wolfgang Koperski nun auf der letzten BMU-Tagung "Musik erleben XXIII" am 10./11.11.2016 auf dem Scheersberg von den Teilnehmern und von Verbandsseite verabschiedet. Der BMU dankt Wolfgang Koperski für seine unermüdliche Schaffenskraft und sein wirkungsvolles Engagement für den Musikunterricht in den Schulen.

Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.

Termine

Samstag, 02.06.2018

Schulen musizieren: Landesbegegnung 2018 in Rendsburg

Samstag, 30.06.2018

Vorstandssitzung LV SH in Lübeck

Mittwoch, 26.09.2018

4. Bundeskongress Musikunterricht in Hannover (26.09.-30.09.2018)

Samstag, 03.11.2018

Landesfachtag Musik 2018 in Neumünster

Samstag, 03.11.2018

BMU-Landesmitgliederversammlung in Neumünster

… mehr in der Terminübersicht