Herzlich willkommen beim Landesverband Schleswig-Holstein

- des Bundesverbands Musikunterricht -

Willkommen auf der Website des LV Schleswig-Holstein. Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere politische Arbeit und über unsere Fortbildungskurse. Außerdem können Sie sich über die aktuellen Projekte wie z. B. Schulen Musizieren, den Landesfachtag sowie den Bundeskongress informieren.

Über das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit den BMU-Landesvorstand SH jederzeit anzuschreiben.

 

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

Ihr BMU LV Schleswig-Holstein

Neuigkeiten aus dem BMU Schleswig-Holstein

Landesfachtag Musik 2018

Der diesjährige Landesfachtag Musik konnte am vergangenen Samstag, 03.11.2018, mit 270 Teilnehmern (ausverkauft) wieder erfolgreich durchgeführt werden. In 43 Workshops wurde das Thema "Musik vernetzt - Musik verbindet" von mehreren Seiten beleuchtet. Mit Veranstaltungen zu Möglichkeiten und Grenzen von WebQuests, zum Umgang mit Sequenzerprogrammen und Notensatz sowie zum Einsatz von Tablets gab es in diesem Jahr verschiedene praxisorientierte Workshops zum Lernen mit digitalen Medien in allen Jahrgangsstufen. Diese Angebote zur digitalen Vernetzung wurden durch Workshops zur Vernetzung verschiedener Sinne ergänzt. 

Ein großer Dank geht an Organisatorin Sabine Hoene für die Ausrichtung dieses Landesfachtages, der wieder durch ein umfangreiches Fortbildungs-Programm mit 21 fachlich kompetenten Referentinnen und Referenten aus dem gesamten Bundesgebiet gekennzeichnet war.

Weitere Informationen und Eindrücke finden Sie hier

Das neue BMU-Kursheft Nord ist da!

In diesem Kursheft sind alle BMU-Fortbildungen aus Norddeutschland und Veranstaltungen, an denen der BMU beteiligt ist, für das Schuljahr 2018/19 aufgelistet. Weitere Informationen und das Kursheft als Download finden Sie hier.

Boom, boom, whack! Aufbauendes Klassenmusizieren von Anfang an
Foto: Helbling Verlag

Der Helbling-Verlag bietet in Kooperation mit dem BMU Schleswig-Holstein am 12. November 2018 von 15–19 Uhr eine Fortbildung zum Thema Boomwhackers in der Kahlhorst-Schule in Lübeck an.

Die knallbunten Röhren sorgen bei den Kindern immer für Aufregung. Diese positive Erwartungshaltung der Kinder muss für das gemeinsame Klassenmusizieren unbedingt genutzt werden. Das aufbauend gestaltete Programm reicht von einfachen Spielen und Warm-ups über Rhythmusübungen mit Tönen bis hin zu leicht umsetzbaren Formen der Liedbegleitung.

Referent: Elmar Rinderer

Volks- und Hauptschullehrer; Masterstudium am Mozarteum Salzburg; Dozent an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg im Fachbereich Musikerziehung für Grund- und Mittelschule; Referententätigkeit in der Lehrerfortbildung; Redaktionsmitglied der PraxiszeitschriftPaMina (Helbling Verlag).

Zielgruppe

MusiklehrerInnen und fachfremd Unterrichtende der Grundschule

Kursgebühr

€ 39,-/€ 34,- für BMU-Mitglieder/€ 25,- Studierende, ReferendarInnen

Die Veranstaltung ist vom IQSH als Lehrerfortbildung anerkannt. Anmeldeschluss ist am 02.11.2018.

Alle weiteren Informationen sowie Anmeldung finden Sie hier.

Landesbeauftragter für "Schulen musizieren" geht in Ruhestand

Im BMU Schleswig-Holstein vollzieht sich gerade ein Generationenwechsel: Michael Klaue, der sich im VDS und im BMU im nördlichsten Bundesland mehr als zwei Jahrzehnte als stellvertretender Landesvorsitzender und als Projektleiter „Schulen musizieren“ engagiert hat, verabschiedet sich in den Ruhestand. Er hat das Format "Schulen musizieren" in Schleswig-Holstein nicht nur ins Leben gerufen, sondern über zwanzig Jahre zu ungeahnten Dimensionen geführt. Seinem Einsatz ist es zu verdanken, dass mittlerweile viele tausend Schülerinnen und Schüler auf Regional- und Landesbegegnungen musiziert haben und landesweit Spuren hinterlassen haben: Spuren einer lebendigen schulischen Musikkultur in unserem Land. Wir danken herzlich!

Und nun nimmt sich eine neue Generation der Aufgaben an: Martin Hausen, Vizepräsident des BMU, wird ab September neuer Landesbeauftragter „Schulen musizieren“, während seine Vorstandskollegin Simone Schwarz ihn im Gegenzug entlastet, indem sie die Geschäftsführung des Landesverbandes übernimmt. Ruth Heckmann kümmert sich derweil gezielt um die Fortbildungsorganisation. Auch ihnen sei an dieser Stelle herzlich für die Bereitschaft zur Übernahme dieser Aufgaben gedankt.

10. Landesbegegnung Schulen musizieren 2018 in Rendsburg

Alle zwei Jahre findet in Schlewsig-Holstein eine Landesbegegnung statt. Jetzt war es wieder soweit. Unter der Schirmherrschaft der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Karin Prien fand die 10. BMU-Landesbegegnung am 02. Juni 2018 in Rendsburg statt. 

Foto: Stadt Rendsburg

Mehrere Schulensembles aus ganz Schleswig-Holstein musizierten den ganzen Tag an unterschiedlichen Orten und Plätzen in der Stadt.

Einen Bericht sowie weitere Eindrücke über die Veranstaltung finden Sie hier.

Der BMU trauert um seinen Ehrenpräsidenten Karl Heinrich Ehrenforth
Karl Heinrich Ehrenforth beim Gastseminar im Pädagogikhaus der HfM Detmold 2010 © Ortwin Nimczik

Im Alter von 87 Jahren ist am 26. März 2017 Professor Karl Heinrich Ehrenforth in Reinbek verstorben.

Mit ihm ist eine der prägenden Persönlichkeiten unseres Verbandes gegangen. Karl Heinrich Ehrenforth hat nicht nur als Bundesvorsitzender des Verbandes deutscher Schulmusiker (VDS) gewirkt, sondern auch durch unzählige Veröffentlichungen und Vorträge gerade auch im norddeutschen Raum die Kultur der Musikpädagogik der vergangenen vierzig Jahre maßgeblich geformt und mitgetragen.

Im Gedenken an ihn veröffentlichen wir einen Nachruf aus "Musikunterricht aktuell 5" von Ortwin Nimczik und Jürgen Oberschmidt.

zum Nachruf

"Musik erleben" 2016 - traditionsreiche Fortbildungsreihe mit Wolfgang Koperski fand das letzte Mal statt! Der BMU sagt DANKE!
Foto: B. Tischler 2016

Im hohen Norden in der Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg bot der Musikpädagoge und Schulleiter Wolfgang Koperski die längst "Kult" gewordene Veranstaltung "Musik erleben" zum 23. und  nun in dieser Form zum letzten Mal vom 10.-11. November 2016 an. Viele Teilnehmer/innen waren über Jahre hinaus "Stammgäste". Sie konnten immer wieder neue Ideen, Anregungen und unermessliches Unterrichtsmaterial sowohl für den Primar- als auch für den Sekundarschulbereich mit nach Hause nehmen oder besser in die Schule bringen. Denn was Wolfgang Koperski darbot, ist schon außergewöhnlich. Es sind nicht nur die zahlreichen eigenen und übernommenen Lieder, die zum Singen, Gestalten, Arrangieren und Musizieren einluden. Was das Besondere ausmacht, ist zum einen die musikdidaktisch sorgfältig vorgenommene Liedauswahl und -bearbeitung, zum anderen die einzigartige Methodik.

Nach jahrzehntelanger Fortbildungsarbeit für den Verband wurde Wolfgang Koperski nun auf der letzten BMU-Tagung "Musik erleben XXIII" am 10./11.11.2016 auf dem Scheersberg von den Teilnehmern und von Verbandsseite verabschiedet. Der BMU dankt Wolfgang Koperski für seine unermüdliche Schaffenskraft und sein wirkungsvolles Engagement für den Musikunterricht in den Schulen.

Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.

Termine

Mittwoch, 12.12.2018

Fortbildung in Lübeck: Boomwackers

Samstag, 09.02.2019

Vorstandssitzung LV SH in Bad Segeberg

Donnerstag, 21.02.2019

Fortbildung in Rendsburg: Intensivkurs Bigband-Leitung (21.-24.02.19)

Mittwoch, 13.03.2019

Fortbildung in Pönitz: Digitale Lernlandschaften im Musikunterricht

Freitag, 22.03.2019

Fortbildung in Bad Segeberg: CHOR:KLASSE! (22.-23.03.19)

… mehr in der Terminübersicht