Kreativ im Musikunterricht: Musik verstehen und gestalten – Handlungsideen für Grundschulkinder

Seminar-Beschreibung

Von Kindern und Lehrkräften bereits erprobte Unterrichtsmaterialien für den Musikunterricht werden in diesem Workshop gezeigt und mit den Teilnehmer*innen erarbeitet. Dabei stehen das Spielen auf Instrumenten und das praktische Umsetzen im Mittelpunkt.

Auf Körperinstrumenten, mit Orffinstrumenten und Boomwhackers werden einfache Arrangements für Klasse 1 und 2 ebenso wie Mitspielsätze und deren Erarbeitung zu unterschiedlichen musikalischen Werken ausprobiert. Außerdem bietet der Workshop Raum, kreative musikalische Spielereien zu erleben und zu gestalten.

Von kleinen Eigenkompositionen und Spielsätzen über kurze musikalische Erfrischer und Malen zur Musik bis hin zu Instrumentenbasteln oder improvisierten 10-Minuten Spielchen ist in diesem Workshop alles dabei.

Kursnummer
21-05
Datum:
27.05.2021
Zeit:
10:00–17:00
Ort:
Grundschule Meldorf

Rosenstraße 36, 25704 Meldorf — Deutschland

Raum:
ReferentIn:
Anastasia Schönfeld

Anastasia Schönfeld ist Grundschullehrerin an einer musikalischen Grundschule in Berlin, schreibt für die Musikdidaktikzeitschrift: „Musik in der Grundschule“ und ist Lehrtrainerin/Ausbilderin für das sog. Schulfach Glück (Deutschland/Schweiz). Daneben ist sie Leiterin eines Schulentwicklungsprogramms, Schulcoach und Innovations-Trainerin bei der Initiative Neues Lernen e.V.

Preis Mitglied
25,00 €
Preis Nichtmitglied
35,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
0,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
15,00 €
Preis Referendare (Mitglied)
0,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
15,00 €
Veranstalter

LV Schleswig-Holstein

Anmeldeschluss:
20.05.21 14:03
max. Teilnehmeranzahl
30 — davon schon reserviert: 1 — Es sind noch 29 Plätze frei!
Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Rosenstraße 36, 25704 Meldorf« finden Sie auch auf dieser Karte: