9. Landesbegegnung "Schulen musizieren" in Kappeln

Am 28.Mai 2016 fand die 9. Landesbegegnung Schulen musizieren in Kappeln statt. Insgesamt 16 Ensembles verwandelten die Stadt an der Schlei bei schönstem Wetter in einen großen musikalischen Klangteppich.

Orchester der Auguste-Viktoria-Schule (Flensburg), Foto: BMU SH 2016

Früh morgens um 8.15 Uhr versammelten sich die ersten Akteure in der Gemeinschaftsschule Kappeln an der Schlei zum Einrichten des Festivalbüros. Broschüren, Kappeln-Caps, Stadtpläne und Infomaterial mussten eingetütet werden. Dabei wurden wir sogar von Bürgermeister Heiko Traulsen tatkräftig unterstützt!

Ab 9 Uhr begann der Check-In. Nach und nach kamen die Gruppen - teilweise von weit her - angereist und holten sich ihr Material ab.

Danach ging es bei wunderschönem Sonnenschein zu den Auftrittsorten der Open-Air-Auftritte der Hafenstadt Kappeln. Die zahlreichen Touristen waren ein dankbares Publikum in der Fußgängerzone, der St. Nikolaikirche und am Hafen. Die Ensembleleitungen hatten ihre Gruppen ganz hervorragend vorbereitet! Die Rückmeldungen des Publikums waren durchweg positiv! Alles lief „wie von selbst“!

Für das Mittagessen hatten die Kappelner Werkstätten gesorgt. Reichliches und leckeres Essen, verbunden mit einem hervorragenden und freundlichen Service, bildete die Grundlage für die Nachmittagskonzerte in diversen sozialen Einrichtungen der Stadt Kappeln. Parallel zu den Auftritten fanden Sound-Checks durch die Firma North Events in der großen Turnhalle der Gemeinschaftsschule Kappeln an der Schlei statt. Hier wurde ganze Arbeit geleistet, was zu einem bestens vorbereiteten Abschlusskonzert wesentlich beitrug.

Manfred Lauck (links) und Michael Klaue, Foto: BMU SH 2016

Das Abendkonzert mit den 16 teilnehmenden Gruppen in gut zwei Stunden durchzuführen, zeugt von der großen Disziplin und hinreißenden Vorbereitung aller Ensembleleitungen! Das war eindrucksvoll.

Die Stadt Kappeln hat sich von der besten Seite gezeigt! Alle konnten den Teamgeist spüren, der vor allem vom Trio Heiko Traulsen (Bürgermeister), Jürgen van Schöll (Tourismusmanager) und Christopher Dank (Hauptamtsleiter) ausging. Allen Teilnehmenden wird Kappeln als liebenswerte Stadt an der Schlei in Erinnerung bleiben.

Dass auch das Ministerium für Schule und Berufsbildung durch Herrn Manfred Lauck  in Vertretung der Schirmherrin, Frau Ministerin Britta Ernst vertreten war, gab der Abschlussveranstaltung dann noch einmal zusätzlich das angemessene Gewicht und den richtigen Glanz!

Anerkennung und Dank gilt aber in erster Linie den teilnehmenden Gruppen, die alle Schularten Schleswig-Holsteins und ganz viele unterschiedlichste Musik-Stile vorbildlich repräsentiert haben.

 

 

Bildergalerie

 
 

Die Landesauswahl 2016 setzte sich aus folgenden Schulensembles zusammen

  • Eckernförde
    Chor der Schule am Noor, Leitung: Ulla Engel 
  • Ahrensburg
    Schulchor der Grundschule am Reesenbüttel, Leitung: Gabriele Klaue
  • Norderstedt
    "Die Rocker des Moorbek" der Schule am Hasenstieg, Leitung: Johannes Klaue 
  • Eckernförde
    Klasse 2a der Richard-Vosgerau-Schule, Leitung: Eva-Maria Steinbach
  • Meldorf
    "Astrids Enkel" der Astrid-Lindgren-Schule, Leitung: Sebastian Hilmes
  • Kappeln
    "Gangway" der Kappelner Werkstätten, Leitung: Markus Tegethoff
  • Norderstedt
    Schülerband der Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark, Leitung: Rolf Höpner
  • Wedel
    "Silent Surprise" des Johann-Rist-Gymnasiums, Leitung: Dennis Scheither
  • Kappeln
    "Miss-Understood" der Gemeinschaftsschule an der Schlei, Leitung: Anke Olsen, Elena Schubara
  • Kappeln
    "dacapo" Oberstufenchor der Klaus-Harms-Schule, Leitung: Janine Preuße
  • Uetersen
    Schulchor des Ludwig-Meyn-Gymnasiums, Leitung: Ulrike Helmert
  • Flensburg
    Orchester der Auguste-Viktoria-Schule, Leitung: Dr. Christoph Schmidt
  • Lübeck
    Oberstufenchor der Oberschule zum Dom, Leitung: Malte Birkenfeld
  • Lübeck
    Big Band der Oberstufe zum Dom, Leitung: Michael Hantke
  • Lübeck
    Cello-Ensemble des Johanneums, Leitung: Hans-Christian Schwarz
  • Glinde
    BigBand der Gemeinschaftsschule Wiesenfeld, Leitung: Wolfhard Lippke