Projekte des BMU

  • Der Bundeskongress Musikunterricht findet alle 2 Jahre in wechselnden Bundesländern statt. Er bietet ein Forum für alle Belange der Schulmusik und hat das Ziel einer schulartenübergreifenden Weiterqualifizierung aller, die das Fach Musik unterrichten.
  • Der Landesfachtag Musik (schleswig-holsteinischer Landeskongress) findet jedes Jahr im Herbst unter einem bestimmten Leitthema statt. Er bietet Fortbildungen und Raum für Themen aus Musikpädagogik, -didaktik und Bildungspolitik. 
  • Der BMU führt seit vielen Jahrzehnten das Projekt „Schulen musizieren“ durch. Auf regionaler, Landes- und Bundesebene treffen sich Schulensembles aller Schularten und bestreiten gemeinsame Begegnungskonzerte.
  • Der BMU führt als Veranstalter und als Partner anderer Anbieter mehrere bundesweite Wettbewerbe durch.